Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Feierliche Eröffnung des Bernhard …

Feierliche Eröffnung des Bernhard Waldenfels-Archivs im Rahmen der Husserl-Arbeitstage 2009

Freiburg, 19.11.2009

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,



im Rahmen der Husserl-Arbeitstage 2009 „Normalität und Normativität in der Lebenswelt“ vom 26. bis 28. November 2009 findet am
 
Donnerstag, den 26. November 2009, 18 Uhr Aula,
Kollegiengebäude I, Platz der Universität
 
der Festakt zum 150. Geburtstag Edmund Husserls statt. Gleichzeitig wird das Bernhard Waldenfels-Archiv feierlich eröffnet. Nach dem Grußwort des Rektors der Universität, Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, der Dekanin der Philosophischen Fakultät, Prof. Dr. Gisela Riescher, und des Direktors des Husserl-Archivs, Prof. Dr. Hans-Helmuth Gander, hält Prof. Dr. Bernhard Waldenfels den Festvortrag „Normalität im Widerstreit“.

Der international renommierte Philosoph Bernhard Waldenfels übergibt der Universität Freiburg seinen umfangreichen „Vorlass“. Der Materialbestand umfasst unter anderem Manuskripte, Entwürfe zu seinen Büchern, seine umfangreiche wissenschaftliche Korrespondenz und seine phänomenologische Bibliothek. Der Vorlass wird in dem neu gegründeten Bernhard Waldenfels-Archiv in den Räumen des Freiburger Husserl-Archivs eingerichtet.
Informationen zu den einzelnen Sektionen der Arbeitstage unter:
www.husserl-archiv.de

Ich würde mich freuen, Sie zu diesem Termin begrüßen zu können.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
 
 
 

 

abgelegt unter: