Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Online-Magazin forschen & entdecken Müßiggang ist aller Arbeit …

Müßiggang ist aller Arbeit Anfang

Freiburger Forschende untersuchen unterschiedliche Formen der Muße

Freiburg, 19.05.2017

Muße – das klingt nach Freizeit, Erholung, Unabhängigkeit. Dass Menschen jedoch auch bei der Arbeit Müßiggang empfinden können, hat der Ethnologe Prof. Dr. Gregor Dobler bei jungen Frauen aus Namibia beobachtet, die den Rhythmus des Hirsemahlens selbst wählen. An welchen Orten sich noch Muße erfahren lässt, erklären Dobler, die Slavistin Prof. Dr. Elisabeth Cheauré und der Germanist Prof. Dr. Peter Philipp Riedl in einem Video.

2066cbdb5e5f704d5fe241dfee89e566