Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Comics Connected

Comics Connected

Symposium am 20.02.2017 zur Ausstellung in der Universitätsbibliothek Freiburg

Freiburg, 06.02.2017

Comics Connected

© Ileana Surducan

Die Ausstellung „comiXconnection“ in der Universitätsbibliothek Freiburg beleuchtet den aktuellen independent comic in Serbien, Kroatien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina sowie Ungarn und Rumänien. Bei dem begleitenden Symposium diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Künstlerinnen und Künstler über Ästhetik, Ökonomie, Politik und aktuelle Entwicklungen in der Comicszene über nationale, kulturelle und sprachliche Grenzen hinweg.

  • Was: Symposium
     
  • Wann: 20.02.2017, 9:00 Uhr bis 21.02.2017, 18:00 Uhr
     
  • Wo:
    Universitätsbibliothek Freiburg
    Platz der Universität 2
    79098 Freiburg
     
  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.
     
  • Veranstalter: Universitätsbibliothek Freiburg, Prof. Dr. Elisabeth Cheauré, Slavisches Seminar, Juniorprofessor Dr. Stephan Packard, Institut für Medienkulturwissenschaft, Dr. Beate Wild, Koordinierung Ostmittel- und Südosteuropa am Museum Europäischer Kulturen – Staatliche Museen zu Berlin
     
  • Eine Anmeldung per E-Mail an Helga Goehring-Schneider ist erforderlich.
     
  • Der Eintritt ist kostenlos.
     
  • Die Vortragssprache ist Englisch.
     
  • Programm des Symposiums
     
  • Webseite zum Projekt