Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Erasmus Prize for the Liberal …

Erasmus Prize for the Liberal Arts and Sciences

Am 23.06.2017 prämiert das University College Freiburg eine herausragende Forschungsarbeit

Freiburg, 13.06.2017

Zum fünften Mal vergibt das University College Freiburg (UCF) den Erasmus Prize for the Liberal Arts and Sciences. Die Laudatio hält in diesem Jahr Prof. Dr. Hans-Joachim Gehrke, Director of Outreach des UCF. Zudem wird Prof. Dr. Friederike Fless, Präsidentin des Deutschen Archäologischen Instituts, die Festrede zum Thema „Das bedrohte Welterbe – Palmyra und seine Folgen“ halten. Mit dem Erasmus Prize werden Arbeiten prämiert, deren Thema in besonders vorbildlicher Weise auch unter wissenschaftshistorischer und erkenntnistheoretischer Perspektive behandelt wird und die über Fachgrenzen hinweg zum methodisch-theoretischen Austausch beitragen. Er ist mit 5.000 Euro dotiert und wird von der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau gestiftet.  

  • Was: Preisverleihung

  • Wann: 23.06.2017, 18:30 Uhr

  • Wo:
    Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
    Meckelhalle
    Kaiser-Joseph-Straße 186-190
    79098 Freiburg

  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.

  • Veranstalter: University College Freiburg

  • Kontaktinformationen und Anmeldung: , Tel.:  + 49 (0) 761/203-4435

  • Eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Der Eintritt ist kostenlos.

  • Die Vortragssprache ist Deutsch.

  • Weitere Informationen