Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Erweiterte DNA-Analysen in …

Erweiterte DNA-Analysen in Großbritannien

Am 14.07.2017 hält die Forensikerin Denise Syndercomb-Court einen Vortrag an der Universität Freiburg

Freiburg, 03.07.2017

Erweiterte DNA-Analysen in Großbritannien

Denise Syndercomb-Court. Foto: King’s College London

Drei aktuelle Gesetzesinitiativen haben zum Ziel, erweiterte DNA-Analysen in kriminalpolizeilichen Ermittlungen sowie eine Ausweitung der Speicherungsbefugnisse für DNA-Daten in Deutschland zu ermöglichen. In Großbritannien werden erweiterte DNA-Analysen schon eingesetzt – die Forensikerin Prof. Dr. Denise Syndercomb-Court vom King’s College London/England ist eine derjenigen, die diese Analysen vornehmen. In ihrem Vortrag an der Universität Freiburg berichtet sie von ihren Erfahrungen und zeigt auf, welche Möglichkeiten dieses Instrument bietet und wo seine Grenzen sind.