Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Ich habe mich in mein Gehirn …

Ich habe mich in mein Gehirn verliebt

Die Autorin Annette Pehnt berichtet am 01.02.2017 von ihrem Artist-in-Residence-Programm beim Exzellenzcluster BrainLinks-BrainTools

Freiburg, 24.01.2017

Ich habe mich in mein Gehirn verliebt

Annette Pehnt. Foto: Peter von Felbert

BrainLinks-BrainTools, der Forschungscluster für Neurotechnologie der Universität Freiburg, hat seine Labore für die Autorin Annette Pehnt geöffnet: Sie sprach mit Neurowissenschaftlern, Informatikern und Philosophen und hielt ihre Beobachtungen in einem literarischen Logbuch fest. Aus diesem Textkörper liest die Freiburger Schriftstellerin. Sie diskutiert im Anschluss mit dem Philosophen Privatdozent Dr. Oliver Müller sowie Gästen aus Literatur- und Neurowissenschaften über Erzählen im künstlerischen und wissenschaftlichen Schreiben sowie über ihre Expedition ins Innere, Zielkoordinaten: „Close to the Brain“ – so der Titel ihres Artist-in-Residence-Programms.