Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Mehrsprachigkeit im Europarecht

Mehrsprachigkeit im Europarecht

Öffentlicher Abendvortrag am 07.09.2017 während der Neugründungskonferenz der International Language and Law Association

Freiburg, 31.08.2017

Mehrsprachigkeit im Europarecht

Ninon Colneric. Foto: privat

„Vereint in Vielheit" oder „Turm zu Babel"? Prof. Dr. Ninon Colneric, ehemalige Richterin des Europäischen Gerichtshofs, hält an der Albert-Ludwigs-Universität einen Vortrag über die Chancen und Risiken der Mehrsprachigkeit im Recht sowie über den Zusammenhang verschiedener Sprach- und Rechtskulturen der Europäischen Union. Die Veranstaltung ist Teil der Neugründungskonferenz der International Language and Law Association (ILLA), die vom 07. bis 09.09.2017 in Freiburg stattfindet.