Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Gründerbüro bietet Praxiswissen …

Gründerbüro bietet Praxiswissen zum Thema Selbständigkeit und Firmengründung

Neue Gründerkolleg Seminarreihe „Entrepreneurship-Kompetenzen“ mit einer Einführung zum Thema Businessplan

Freiburg, 27.02.2017

Das Gründerbüro der Universität Freiburg ist die erste Anlaufstelle für alle gründungsbezogenen Fragen und bietet qualifizierte Hilfe beim Start in die Selbständigkeit. Im Rahmen des Gründerkollegs veranstaltet das Büro in Kooperation mit seinen Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartnern des Gründerverbunds Campus Technologies Oberrhein (CTO) eine Seminarreihe zur Unterstützung von „Entrepreneurship-Kompetenzen“.

Bei einer Firmengründung stellen sich viele Fragen: Wie kann ich mein Produkt beziehungsweise Dienstleistung am besten vermarkten? Wer sind meine Kundinnen und Kunden? Welche rechtlichen Punkte muss ich beachten? Welche finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Diese und andere gründungsrelevante Fragen werden ab September 2012 bis Juli 2013 in den monatlich stattfindenden dreistündigen Seminaren im Mittelpunkt stehen. Die Seminarreihe beginnt am

Donnerstag, 13. September 2012, 18 - 21. Uhr,
Stefan-Meier-Str. 8, 79104 Freiburg

mit einer Einführung in das Thema „Businessplan“. Expertinnen und Experten aus der Wirtschaftsregion Freiburg stehen beim kleinen und großen Einmaleins der Firmengründung mit Rat und Tag zur Seite. Die Seminarreihe behandelt eine Vielzahl unternehmensrelevanter Themen wie zum Beispiel Marketing, Vertrieb, Finanzierungsplanung und Schutzrechte. Die Teilnehmenden können ihre Geschäftsidee verfeinern, ihr Netzwerk am Standort Freiburg ausbauen und profitieren vom Know-how der Referentinnen und Referenten. Ziel der Reihe ist es, unternehmerisches Denken und betriebswirtschaftliches Wissen praxisorientiert weiterzugeben und Möglichkeiten der Selbständigkeit als alternative Berufsoption aufzuzeigen und zu unterstützen.

An diesem Abend werden die Teilnehmenden erfahren, was ein Businessplan ist und wie dieses hilfreiche Instrument zur Verfügung stehen kann. In der Regel findet erst dann eine systematische und gründliche Auseinandersetzung mit dem Gründungsvorhaben statt, wenn der Businessplan erstellt wird. Referent des Abends ist Dr. Philipp Unkelbach, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Geschäftsführer der Unkelbach Treuhand GmbH in Freiburg. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Beratung von Existenzgründerinnen und Existenzgründern und mittelständischen Unternehmen.

Kosten für Studierende und Doktoranden 20 Euro, alle Anderen 30 Euro
Anmeldung unter cto@zft.uni-freiburg.de; Fax: 0761-203 5012
Weitere Informationen und Programm unter: www.cto.uni-freiburg.de


Kontakt:
Madlen Steinhäuser
Gründerbüro und Gründerverbund CTO
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Stefan-Meier-Straße 8, 79104 Freiburg
Tel.: 0761/203-5011
Fax: 0761/203-5211
E-Mail: cto@zft.uni-freiburg.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-12 Uhr (Termine nach Vereinbarung)


 

abgelegt unter: ,