Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Privatsphäre versus Sicherheit …

Privatsphäre versus Sicherheit

Konferenz zu den Themen Datenüberwachung und Kontrolle am 05. und 06.11.2015

Freiburg, 02.11.2015

Privatsphäre versus Sicherheit

Foto: Lasha Kilasonia/Fotolia.com

Die Bedrohung durch terroristische Anschläge einerseits und die weitreichenden Spionagepraktiken der Geheimdienste andererseits haben heftige Debatten über die Vor- und Nachteile der Datenkontrolle ausgelöst. Während eine umfassende Überwachung dazu beitragen kann, Gefahren für die Gesellschaft frühzeitig zu erkennen, kann sie jedoch auch die Grundlagen einer demokratischen Ordnung bedrohen. Expertinnen und Experten diskutieren an zwei Tagen mit Nachwuchsforscherinnen und –forschern über Kontrollmethoden und ihren Einfluss auf die Privatsphäre sowie über die Folgen für Recht, Gesetz und Gesellschaft. Mit der Konferenz fördert das Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS)  der Universität Freiburg ausgewählte Nachwuchsforscher, die sich mit einem Konzept für mehrtägige Workshops oder Tagungen bewerben.