Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Maschinen - schlauer als wir?

Maschinen - schlauer als wir?

Presse-Round-Table anlässlich der 12th European Conference on Machine Learning an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Freiburg, 08.08.2001

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

als der Großcomputer "Deep Blue" den amtierenden Schachweltmeister Gary Kasparov schlug, hielten viele Menschen den Atem an und fragten sich: Sind Computer bald schlauer als wir, die Menschen? Und: Was können Maschinen wirklich "lernen"? Mit den Möglichkeiten und Grenzen so genannter Künstlicher Intelligenz sowie mit den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet des maschinellen Lernens beschäftigen sich 350 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland im Rahmen zweier internationaler Fachtagungen in Freiburg: der 12th European Conference on Machine Learning und der 5th European Conference on Principles and Practice of Knowledge Discovery in Databases, die von Montag, den 3. September, bis Freitag, den 7. September 2001, an der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität stattfinden.

Dem Lehrstuhlinhaber für Maschinelles Lernen und Natürlichsprachliche Systeme am Institut für Informatik der Albert-Ludwigs-Universität, Professor Dr. Luc De Raedt, ist es erstmals gelungen, die beiden größten internationalen Tagungen seines sich rasch entwickelnden Fachgebiets gemeinsam an die Universität Freiburg zu holen.

Aus diesem Anlass möchten wir Sie sehr herzlich zu dem

Presse-Round-Table: "Maschinen - schlauer als wir?",

am Dienstag, den 4. September 2001, von 12.30 bis 14.45 Uhr,
im Seminarraum, Kollegiengebäude IV (DG), Werthmannplatz,

einladen. Vier Wissenschaftler werden Ihnen dann exklusiv Einblick in ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete geben und mit Ihnen über neue Anwendungsgebiete der Künstlichen Intelligenz diskutieren. Wir möchten Sie bitten, sich bis spätestens

Freitag, den 31. August 2001,

zum Presse-Round-Table anzumelden. Wenn Sie von auswärts kommen, können Sie auf der Homepage www.kongress-und-kommunikation.de online ein Zimmer reservieren. Informationen zum Tagungsprogramm finden Sie ebenfalls im Internet unter www.informatik.uni-freiburg.de/~ml/ecmlpkdd/.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen
gez.
Dr. Thomas Nesseler Anja von Wiarda
Leitung Kongresskommunikation Kongresskommunikation


Anlage:
Rückantwort-Formular
Programm des Presse-Round-Tables


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Maschinen - schlauer als wir?

Presse-Round-Table anlässlich der 12th European Conference on Machine Learning und der 5th European Conference on Principles and Practice of Knowledge Discovery in Databases, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Dienstag, den 4. September 2001


12.30 Uhr
Begrüßung und Information zum Kongress
durch den Konferenzpräsidenten
Prof. Dr. Luc de Raedt,
Lehrstuhl für Maschinelles Lernen und
Natürlichsprachliche Systeme am Institut für Informatik der
Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg


12.40 Uhr
Konkurrenz für den Homo ludens?
Wie Maschinen Spielstrategien erlernen

Statement und Diskussion voraussichtlich mit:
Dr. Johannes Fürnkranz
Österreichisches Forschungsinstitut
für Artificial Intelligence, Wien

Prof. Dr. Luc De Raedt
Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg


13.10 Uhr
"Oh Freude schöner Götterfunken!"
Wie musikalische Meisterleistungen vom Computer analysiert werden

Statement und Diskussion mit:
Prof. Dr. Gerhard Widmer,
Institut für Medizinische Kybernetik und
Artificial Intelligence, Universität Wien,
und Österreichisches Forschungsinstitut
für Artificial Intelligence, Wien


13.40 Uhr
Der Wahrscheinlichkeit auf der Spur.
Können Tierversuche durch Computerprogramme ersetzt werden?

Statement und Diskussion mit:
Dr. Christoph Helma und
Prof. Dr. Luc De Raedt
Lehrstuhl für Maschinelles Lernen und
Natürlichsprachliche Systeme am Institut für Informatik der
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg




ca. 14.15 Uhr
Ende des Presse-Round-Table




Es besteht die Möglichkeit zur weiteren Teilnahme am Programm der
European Conference on Machine Learning sowie der European Conference on Principles and Practice of Knowledge Discovery in Databases, die von Montag, 3. September bis Freitag, 7. September 2001 an der Albert-Ludwigs-Universität stattfinden.

Information zum Programm: http://www.informatik.uni-freiburg.de/~ml/ecmlpkdd/

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rückantwort per Fax 0761/203-4285 oder Brief an:





kongress & kommunikation gGmbH
der Albert-Ludwigs-Universität und
des Universitätsklinikums Freiburg
Dr. Thomas Nesseler
Fahnenbergplatz
79085 Freiburg





Maschinen - schlauer als wir?

Presse-Round-Table

Dienstag, den 4. September 2001, 12.30 bis 14.45 Uhr

__________________________________________________________________________

o Ich nehme an der European Conference on Machine Learning sowie der
European Conference on Principles and Practice of Knowledge Discovery
in Databases, die von Montag, 3. September, bis Freitag, 7. September 2001, an
der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg stattfindet, teil

o Ich nehme am Presse-Round-Table "Maschinen - schlauer als wir, am
Dienstag, den 4. September, 12.30 bis 14.15 Uhr teil.

o Ich kann leider nicht teilnehmen, möchte aber die Presseunterlagen
zugeschickt bekommen.

__________________________________________________________________________





Absender

Name:
Medium:
Postf./Str.:
Ort:
Tel.:
Fax:
e-mail:

Bitte deutlich schreiben!