Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Mit einem Klick zurück an die …

Mit einem Klick zurück an die Uni

Neues Informationsforum für 200.000 ehemalige Studierende der Albert-Ludwigs-Universität

Freiburg, 29.06.2004

Ehemaligen Studierenden der Albert-Ludwigs-Universität steht nun ein neues Informationsforum offen. Alumni Freiburg lädt weltweit über 200.000 Ehemalige ein, via Internet in ihre „alte“ Universität zurückzukehren. Unter der Adresse „www.alumni.uni-freiburg.de“ bietet sich den Interessenten ein breitgefächertes Angebot: Aktuelle Themen in Forschung und Lehre, aber auch gesellschaftliche Ereignisse rund um die Freiburger Universität, finden hier ihren Platz.

Die Besucher der Webseiten können sich über aktuelle Termine und Veranstaltungen informieren, wie zum Beispiel das 4. Internationale Alumni-Meeting. Zur Betreuung der Ehemaligen gehört auch der Aufbau eines weltweiten Club-Netzwerkes, das den Nutzern als Anlaufstelle vor Ort dienen kann. Mit dem Gästebuch oder den Sehnsuchtsseiten kann man in Erinnerungen an die Freiburger Studienzeit schwelgen und natürlich gibt es jede Menge Serviceangebote. Dazu gehören unter anderem Weiterbildungsangebote, wissenschaftliche Publikationen, aber auch die Suche nach ehemaligen Kommilitonen.

Mit dem neuen Webseiten-Angebot möchte Alumni Freiburg ehemaligen Studierenden eine weitere Möglichkeit geben, auch nach dem Studium aktiv am Uni-Leben teilzunehmen. Damit der wissenschaftliche und persönliche Kontakt zwischen ehemaligen Studierenden und ihrer „alten“ Universität nicht abreißt, gründete die Albert-Ludwigs-Universität Alumni Freiburg. Die Bezeichnung ist von lateinisch „Alumnus“, der Zögling, abgeleitet. Alumni Freiburg ist ein Förderverein beigeordnet, Alumni Freiburg e.V., der Wissenschaft, Forschung und Lehre an der Albert-Ludwigs-Universität unterstützt.



Informationen zum neuen Internetauftritt von Alumni-Freiburg:

Alumni Freiburg
Tel.: 0761/203-4300
Fax: 0761/203-4278
E-Mail: dreier@pr.uni-freiburg.de
Internet: www.alumni.uni-freiburg.de


abgelegt unter: