Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Steigende Resonanz für „ZUM …

Steigende Resonanz für „ZUM Internet e.V.“

Universitätsprofessor Dr. Karl-Friedrich Fischbach zum Ersten Vorsitzenden gewählt

Freiburg, 21.11.2005

Karl-Friedrich Fischbach, Professor für Molekularbiologie und Biophysik am Institut für Biologie III der Universität Freiburg, wurde zum Ersten Vorsitzenden des fünfköpfigen Vorstandes der „Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V.“ (ZUM Internet e.V. oder kurz ZUM) gewählt. Unter www.ZUM.de finden Lehrer, Schüler und Eltern Hilfe zum sinnvollen Gebrauch des Internets und zur Unterrichtsvorbereitung. ZUM ist eine als gemeinnütziger Verein organisierte Initiative von Lehrern, die ehrenamtlich in ihrer Freizeit an dem Ausbau des Bildungsservers arbeiten.

Die Anfänge der ZUM gehen zurück auf die Website „Das WWW als Lern- und Lehrhilfe“, die 1995 von Margit Fischbach initiiert wurde. Inzwischen ist der ZUM.de-Server im Rechenzentrum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg untergebracht und durch eine vereinseigene Standleitung an das BelWü-Wissenschaftsnetz angebunden (BelWü steht für Baden-Württembergs extended LAN und ist das Netz der wissenschaftlichen Einrichtungen in Baden-Württemberg).

Der Erfolg der „Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V.“ wird deutlich an der Entwicklung der Besucherzahlen im Laufe der vergangenen Jahre. Mit in der Spitze bis zu 80.000 Besucher pro Tag ist die hohe Akzeptanz unter Lehrern belegt. Eine Statistik zur Entwicklung der Zugriffszahlen gibt es unter www.zum.de/statistik/2005/usage_200511.html

Kontakt:
Professor Dr. Karl-Friedrich Fischbach
Zentrale für Unterrichstmedien im Internet e.V.
Schlossweg 11
79249 Merzhausen
Tel. 0761 – 403985
E-mail: info@zum.de
www.zum.de

abgelegt unter: