Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Kaleidoskope auf großer Fahrt

Kaleidoskope auf großer Fahrt

Mathematik der Albert-Ludwigs-Universität beteiligt sich an der „MS Wissenschaft“ 2008 - Das „Matheschiff“

Freiburg, 09.05.2008

Vom 7. Mai bis 4. September 2008 besucht das Ausstellungsschiff zum Jahr der Mathematik, das „Matheschiff“, 31 Städte in ganz Deutschland. An Bord der „MS Wissenschaft“ 2008 befinden sich unter anderem auch fünf Kaleidoskope des Mathematischen Instituts der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Die fünf Röhren-Kaleidoskope und ein Raum-Kaleidoskop zeigen die vier verschiedenen Möglichkeiten von ebenen Vielecken, mit ihren Geometrien den Raum zu spiegeln. Ein Rechteck und drei unterschiedliche Dreiecksgeometrien füllen bei einer wiederholten Spiegelung an ihren jeweiligen Kanten die Ebene, ohne zu überlappen. Das von Prof. Dr. Wolfgang Soergel, Mathematisches Institut der Albert-Ludwigs-Universität, bezeichnete „Chaos-Kaleidoskop“ zeigt mit einer anders geformten Dreiecksgeometrie wie Überlappungen entstehen. Die Besucher können die Kaleidoskope in die Hand nehmen und einen Finger vor dem Röhrenende bewegen, der sich dann spiegelt.

In dem feststehenden Raum-Kaleidoskop befindet sich ein blauer Glühfaden, der sich an einer schiefen Pyramide spiegelt. Mit einem Knopf lässt sich der Glühfaden bewegen. Alle Kaleidoskope wurden für das „Matheschiff“ in der feinmechanischen Werkstatt des physikalischen Instituts angefertigt und sind innen mit Spiegelfolie ausgeschlagen.

Das Ausstellungsschiff „MS Wissenschaft“ gibt mit mehr als 30 interaktiven Exponaten zu den Themen Natur, Technik, Mensch und Geist einen Überblick über die Mathematik. Auf den über 600 Quadratmeter Ausstellungsfläche wollen die Veranstalter von „Wissenschaft im Dialog“ die Mathematik erlebbar machen und zeigen, welche Rolle die Mathematik im Alltag spielt.



Kontakt:

Prof. Dr. Wolfgang Soergel

Mathematisches Institut

79104 Freiburg

Tel.: 0761/203-5540

Fax: 0761/203-5541

E-Mail: Wolfgang.Soergel@math.uni-freiburg.de

Internet: http://www.ms-wissenschaft.de
abgelegt unter: