Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Abschluss einer außergewöhnlichen …

Abschluss einer außergewöhnlichen Reise

Wissenschaftler und Studierende ziehen nach dem ersten „Harvard College Europe Program“ Bilanz

Freiburg, 27.02.2017

Abschluss einer außergewöhnlichen Reise

Fotograf: Peter Mesenholl

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

das erste „Harvard College Europe Programme“ hat 20 Studierenden der US-amerikanischen Universität Harvard die Möglichkeit geboten, für ein halbes Jahr an der Albert-Ludwigs-Universität zu studieren. Von Januar 2012 an haben sie sich in Freiburg mit Antworten Europas auf die Probleme und Herausforderungen der modernen Welt befasst. Der Historiker Prof. Dr. Sven Beckert aus Harvard hat das Projekt initiiert, das International Office der Universität Freiburg hat es betreut. Solch eine Kooperation hat Harvard nur mit der Albert-Ludwigs-Universität. Bei einem

Pressegespräch am Dienstag, 24. Juli 2012, um 16.00 Uhr
in der Werthmannstraße 14, 1. Obergeschoss,

ziehen Beckert und einige amerikanische Studierende Bilanz: Sie berichten von Exkursionen, Praktika und Lehrveranstaltungen, aber auch vom Leben in Freiburg und den vielen persönlichen Erfahrungen, die den Horizont der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erweitert haben.

Die Studierenden aus Harvard haben sich dem europäischen Kontinent aus unterschiedlichen Disziplinen genähert. In speziell von Freiburger Wissenschaftlern entworfenen Seminaren untersuchten sie politische, soziale, geografische und ökologische Aspekte Europas. Bei Exkursionen, unter anderem in die Türkei und nach Polen, lernten sie weitere Facetten kennen. Am Freiburger Sprachlehrinstitut bekamen die Studierenden Deutsch- und Französischunterricht. Einblicke in das soziale und kulturelle Leben erhielten sie bei Praktika in unterschiedlichen Betrieben und Institutionen – vom Bauernhof bis zum Bundesverfassungsgericht.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 

  • weitere Informationen finden Sie hier
abgelegt unter: