Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … „Freiburger Religionsgespräche“ …

„Freiburger Religionsgespräche“ als Podcast

Podiumsdiskussion vom 5. Juli 2012 zum Thema „Wiederkehr der Religion oder Wiederkehr religiöser Sehnsucht?“

Freiburg, 27.02.2017

Das Schlagwort von der „Wiederkehr" der Religion geistert seit einigen Jahren durch die Lande. Die lange gehegte soziologische Vermutung, dass Aufklärungs- und Rationalisierungsprozesse zu einem Absterben des Religiösen führen würden, hat sich nicht bestätigt. Weltweit, auch in Europa, zeigen sich religiöse Phänomene – die Moderne ist alles andere als religionsresistent. Erweisen sich aber auch die alten Offenbarungsreligionen als vital? Und ist unter den Bedingungen der Moderne überhaupt eine ‚„aufgeklärte" religiöse Existenz denkbar?

An der Podiumsdiskussion „Wiederkehr der Religion oder Wiederkehr religiöser Sehnsüchte“ am 5. Juli 2012 im Audimax der Albert-Ludwigs-Universität, moderiert von dem Freiburger Theologen Prof. Dr. Magnus Striet, nahmen teil: der Theologe Prof. Dr. Dr. h. c. Friedrich Wilhelm Graf, München, der Philosoph Prof. Dr. Herbert Schnädelbach, Hamburg und Berlin, und der Germanist Prof. Dr. Friedrich Vollhardt, München. Über neunzig Minuten gab es einen kurzweiligen Schlagabtausch. Dabei wurde vor allem eines deutlich: Wer über Religion in der Moderne redet, betritt ein unübersichtliches Feld. Weder ist einfach klar, was Religion noch was Moderne ist. Und wer undifferenziert über Säkularisierung spricht, verdeckt den Blick auf die Phänomene. Vor allem aber: Wer Fragen von Religion und religiösen Praktiken ins Kulturarchiv der Menschheit verschieben möchte, versteht nur wenig von der Gegenwart.

Die „Freiburger Religionsgespräche“ sind eine Veranstaltung des Studium generale in Zusammenarbeit mit der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg. Die Veranstaltung vom 5. Juli 2012 finden Sie hier als Podcast.

 


Kontakt:
Prof. Dr. Magnus Striet
Abteilung Fundamentaltheologie
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tel.: 0761/203-2079
E-Mail: magnus.striet@theol.uni-freiburg.de