Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Gute Forschung oder Gute Lehre …

Gute Forschung oder Gute Lehre – ist beides möglich?

Podiumsdiskussion am 17.05.2018 mit Impulsvortrag von Bettina Jorzik, Stifterverband

Freiburg, 08.05.2018

Gute Forschung oder Gute Lehre – ist beides möglich?

Bettina Jorzig. Foto: David Ausserhofer/Stifterverband

Bisweilen entsteht der Eindruck, dass in der universitären Praxis exzellente Forschung mehr gilt als hervorragende Ansätze in der Lehre – nicht zuletzt infolge der Exzellenzstrategie, die als Wettbewerb der Spitzenforschung große öffentliche Aufmerksamkeit erfährt. Doch müssen gute Lehre und gute Forschung tatsächlich konkurrieren? Oder können beide voneinander profitieren, weil es Inhalte und Kompetenzen gibt, die nur eine forschungsstarke Universität ihren Studierenden vermitteln kann? Mit diesen Fragen befasst sich eine Podiumsdiskussion in der Reihe „Über Forschung, Lehre und Karrierewege – Zukunftsperspektiven der Universität Freiburg“. Den Impulsvortrag hält Bettina Jorzik, Leiterin des Programmbereichs Lehre und akademischer Nachwuchs beim Stifterverband.

  • Was: Podiumsdiskussion mit Bettina Jorzik, Stifterverband, Prof. Dr. Juliane Besters-Dilger, Prorektorin für Studium und Lehre, Dr. Vitus Oberhauser, Lehrender an der Fakultät für Biologie und Preisträger des Universitätslehrpreises, Phillip Stöcks, Vorstandsmitglied der Studierendenvertretung, und Nils Lang, Student am University College Freiburg

  • Wann: 17.05.2018, 14:00 Uhr

  • Wo:
    Rektoratsgebäude
    Senatssaal, 2. Obergeschoss
    Fahnenbergplatz
    79085 Freiburg

  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.

  • Veranstalter: Rektorat

  • Kontaktinformationen: Dr. Verena Kremling, + 49 (0) 761/203-8521

  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Die Vortragssprache ist Deutsch.

  • Der Eintritt ist kostenlos.

  • Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe