Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Albert-Bürklin-Preis für Moritz …

Albert-Bürklin-Preis für Moritz Hennemann

Wissenschaftliche Gesellschaft Freiburg zeichnet Juristen am 20.11.2019 aus

Freiburg, 12.11.2019

Albert-Bürklin-Preis für Moritz Hennemann

Moritz Hennemann. Foto: Sandra Meyndt

Einmal im Jahr zeichnet die Wissenschaftliche Gesellschaft Freiburg außergewöhnliche Forschungsleistungen in der Universität Freiburg aus. Am 20. November 2019 verleiht sie dem Freiburger Juristen Dr. Moritz Hennemann den mit 10.000 Euro dotierten Albert-Bürklin-Forschungspreis für Geistes-, Sozial- und Rechtswissenschaften und prämiert damit seine Forschung auf dem Gebiet des Informations- und Medienrechts. Der Albert-Bürklin-Preis wird seit 2013 alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Helmut-Holzer-Forschungspreis für Medizin, Natur- und Technikwissenschaften vergeben. Das Grußwort hält Rektor Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, den anschließenden Festvortrag Anke Weidlich, Professorin für Technologien und Energieverteilung am INATECH, dem Institut für Nachhaltige Systeme der Technischen Fakultät der Universität Freiburg.   

 

  • Kontaktinformationen:  Prof. Dr. Karl-Reinhard Volz, Tel. +49 (0) 761/203-5190

  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Der Eintritt ist kostenlos.

  • Die Vortragssprache ist Deutsch.

  • Flyer mit dem Programm der Veranstaltung