Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Anti-Demenz-Tag

Anti-Demenz-Tag

Veranstaltung des Instituts für Pharmazeutische Wissenschaften am 16.01.2017

Freiburg, 10.01.2017

Anti-Demenz-Tag

Foto: Peter Mesenholl

Eine Zunahme an Demenzerkrankungen ist in einer alternden Gesellschaft eine fast zwangsläufige Entwicklung. Morbus Alzheimer stellt die wahrscheinlich häufigste Form der Demenzerkrankungen dar. Die in der breiten Öffentlichkeit vorherrschende Auslegung von Betroffenen und deren Angehörigen ist ein fast schicksalhafter Umgang mit der Diagnose und der Therapie – falls überhaupt Therapieformen erkannt und anerkannt werden. In drei Vorträgen werden Hintergründe und Möglichkeiten der Prävention und Therapie sowie ethische Aspekte der klinischen Testung erörtert. Eine ‚Demensch Ausstellung‘ des Cartoonisten Peter Gaymann regt auf humorvolle Weise zu einem Nachdenken über verschiedene Aspekte der Krankheit an.
 

  • Was: Vorträge und Ausstellung
     
  • Wann: 16.01.2017, 18:15 Uhr
     
  • Wo:
    Otto-Krayer-Haus
    Albertstraße 25
    79104 Freiburg
     
  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.
     
  • Veranstalter: Institut für Pharmazeutische Wissenschaften
     
  • Kontaktinformationen: Prof. Dr. Michael Müller, Tel.:  + 49 (0) 761/203-6320
     
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
     
  • Der Eintritt ist kostenlos.
     
  • Die Vortragssprache ist Deutsch.
     
  • Plakat zur Veranstaltung