Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Auftakt für Erneuerbare Energien

Auftakt für Erneuerbare Energien

Das Projekt „RES-TMO“ feiert am 03.12.2019 seinen Einstand – Anmeldeschluss ist der 30.11.2019

Freiburg, 19.11.2019

Auftakt für Erneuerbare Energien

Foto: Thomas Kunz, Stefan Adler. Montage: Sandra Meyndt

Das Projekt „Regionale Konzepte für eine integrierte, effiziente und nachhaltige Energieversorgung und Speicherung in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein“, kurz RES-TMO, ist an der Professur für Fernerkundung und Landschaftsinformationssysteme der Universität Freiburg angesiedelt und Teil von Eucor – The European Campus. Ein interdisziplinäres Konsortium unter der Leitung von Prof. Dr. Barbara Koch soll die Umstellung auf erneuerbare Energien untersuchen und Handlungsempfehlungen für die Oberrheinregion herausarbeiten. Das Projekt feiert seinen Auftakt mit Begrüßungsreden von Rektor Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer und Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer sowie mit zahlreichen Fachvorträgen, die in Zusammenarbeit mit dem trinationalen Netzwerk TRION-climate e.V. organisiert werden. RES-TMO erhält seit Februar 2019 für drei Jahre 1,7 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung durch das Programm Interreg V Oberrhein. An der Veranstaltung werden Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Industrie und Zivilgesellschaft teilnehmen.

 

  • Kontaktinformationen:  Ines Gavrilut, Tel.: +49 (0) 761/ 203-3699

  • Eine Anmeldung ist bis zum 30. November erforderlich.

  • Der Eintritt ist kostenlos.

  • Die Veranstaltungssprachen sind Deutsch und Französisch (Simultanübersetzung wird bereitgestellt)

  • Weitere Informationen