Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Den Weg nach Zion zeichnen

Den Weg nach Zion zeichnen

Poetry Reading des jamaikanischen Lyrikers Kei Miller am 24.06.2015

Freiburg, 11.06.2015

Den Weg nach Zion zeichnen

Kei Miller. Foto: Christine Fourie

Der aktuelle Gedichtband "The Cartographer Tries to Map A Way to Zion" des in Jamaika geborenen und in London/England lebenden Dichters Kei Miller erzählt von einem Gespräch zwischen einem penibel arbeitenden Kartenmacher und einem gelehrten Rastafari mit Sehnsucht nach dem Unsichtbaren. Für die subversive Eleganz und den schlagfertigen Witz der Verse erhielt Miller den „Forward“-Preis für Poesie.

 

  • Was: Lesung
     
  • Wann: 24. Juni 2015, 20:00 Uhr
    Im Vorfeld der Lesung findet von 10:00 bis 12:00 Uhr ein offenes Schreibseminar mit Kei Miller in der Hermann-Herder-Straße 9 statt.
     
  • Wo:
    Peterhofkeller der Universität Freiburg
    Niemensstraße 10
    79098 Freiburg
     
  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.
     
  • Veranstalter: Carl-Schurz-Haus (CSH), Englisches Seminar der Universität Freiburg, Literaturbüro Freiburg
     
  • Kontaktinformationen: Dr. Eva Ulrike Pirker, + 49 (0) 761/203-3592
            
  • Eine Anmeldung zum Vortrag ist nicht erforderlich. Zum Schreibseminar können sich Interessierte bis zum 17.06.2015 bei Eva Ulrike Pirker anmelden.
     
  • Eintritt: 4 Euro; für CSH-Mitglieder und Studierende 2 Euro.
     
  • Die Lesung findet auf Englisch statt.
     
  • Weitere Informationen