Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Die erstaunliche Konferenz

Die erstaunliche Konferenz

Jugendliche, Studierende und Bücher-Profis diskutieren am 06./07.07.2018 über Jugendbücher

Freiburg, 26.06.2018

Die erstaunliche Konferenz

Quelle: Andreas Töpfer/ Literaturhaus Freiburg

Konferieren ohne Punkt und Komma: An zwei Tagen diskutieren 80 Jugendliche, Studierende und Bücher-Profis über große Fragen und kleine Unterschiede. Gibt es typische Jungs- und Mädchenbücher? War das schon immer so? Und wie geht das anders? Die Konferenz ist inhaltlich verknüpft mit dem Projektseminar „Genderaspekte im Kinder- und Jugendbuch“ am Deutschen Seminar der Universität Freiburg im Sommersemester 2018.

  • Was: Konferenz

  • Wann: 06.07.2018, 14:00 Uhr bis 07.07.2018, 16:00 Uhr

  • Wo:
    Literaturhaus Freiburg
    Bertoldstraße 17
    79098 Freiburg

  • Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

  • Veranstalter: Junges Literaturhaus Freiburg, Deutsches Seminar der Universität Freiburg, in Kooperation mit dem Theater im Marienbad

  • Kontaktinformationen:
    , Tel.: +49 761/29270712;


  • Der Eintritt ist kostenlos.

  • Für die am Freitagnachmittag, 06.07.2018 stattfindenden Schreibworkshops sind aufgrund begrenzter Teilnehmendenzahlen Anmeldungen erforderlich, für alle anderen Programmpunkte nicht.

  • Die Konferenzsprache ist Deutsch.

  • Weitere Informationen