Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Erkennen, wann Hilfe nötig ist

Erkennen, wann Hilfe nötig ist

Das Institut für Psychologie der Universität Freiburg bietet am 08.04.2019 einen offenen Informationsabend zum Thema Kinderängste an

Freiburg, 26.03.2019

Erkennen, wann Hilfe nötig ist

Quelle: Linda Stein

Angsterkrankungen im Kindes- und Jugendalter sind weit verbreitet und bedeuten für die Betroffenen einen erheblichen Leidensdruck. Die Veranstaltung informiert über Ängste bei Kindern und Jugendlichen sowie über Therapieangebote bei Angststörungen. Die Referentinnen Eva-Maria Fassot und Dr. Julia Asbrand vom Institut für Psychologie sprechen verschiedene Fragen um das Thema an, zum Beispiel welche Ängste „normal“ sind, ab wann sie behandlungsbedürftig werden und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Außerdem werden die Psychologinnen das aktuelle Forschungsprojekt “KibA – Kinder bewältigen Angst“ vorstellen.