Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Gründe für Stresswetter

Gründe für Stresswetter

Tagung vom 02.-03.03.2020 zu Auswirkungen von Klima und Wetter auf die Gesundheit

Freiburg, 18.02.2020

Gründe für Stresswetter

Foto: tcsaba/stock.adobe.com

Wetter, Klima, Gesundheit: Die Human-Biometeorologie beschäftigt sich mit der Interaktion zwischen der Atmosphäre und der menschlichen Gesundheit. Durch den Klimawandel erreichen diese Themen eine neue Dimension und Aktualität. Auf dem Symposium „Herausforderungen in der angewandten Human-Biometeorologie“, das an der Universität Freiburg stattfindet, werden internationale Expertinnen und Experten neue Ergebnisse präsentieren. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diskutieren darüber, inwieweit Einflüsse von Wetter, Witterung und Klima problemspezifisch auf Medizin, Gesundheit, Tourismus, Erholung und Städte beschrieben, quantifiziert und vorhergesagt werden können.

 

  • Was: Tagung

  • Wann: 02.03.2020, 8:00 Uhr bis 03.03.2020, 17:00 Uhr

  • Wo:    
    Haus „Zur Lieben Hand“
    Löwenstraße 16
    79098 Freiburg

  • Die Veranstaltung richtet sich an Journalistinnen und Journalisten.

  • Veranstalter: Professur für Umweltmeteorologie Universität Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung des Deutschen Wetterdiensts in Freiburg sowie der Gesellschaft zur Förderung Medizin-Meteorologischen Forschung in Deutschland.

  • Kontaktinformationen: Prof. Dr. Andreas Christen, Prof. Dr. Andreas Matzarakis, Tel.: 0761/203-3591

  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Die Vortragssprache ist Englisch.

  • Weitere Informationen unter der Tagungswebseite