Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Helden-Karambolage

Helden-Karambolage

Videoinstallation am 03.07.2014 zu heroischen Figuren und Mythen in Deutschland und Frankreich

Freiburg, 23.06.2014

Von Vercingétorix über Winnetou bis zu den Helden von Bern: Eine Videoinstallation mit Kurzfilmen aus dem Magazin "Karambolage" des deutsch-französischen Fernsehsenders Arte präsentiert Mythen aus Geschichte, Kunst und Sport auf beiden Seiten des Rheins. Im Anschluss findet ein Gespräch mit Claire Doutriaux (Arte), Prof. Dr. Andreas Gelz (Sonderforschungsbereich "Helden –  Heroisierungen – Heroismen" der Universität Freiburg) und Tobias Scheffel (Literarischer Übersetzer) statt.
 

  • Was: Vernissage
     
  • Wann: Donnerstag, 03.07.2014, 20:00 Uhr. Die Videoinstallation ist zusätzlich vom 4. bis 17. Juli 2014 in der Galerie im Alten Wiehrebahnhof zu sehen.
     
  • Wo:
    Kommunales Kino
    Urachstraße 40
    79102 Freiburg
     
  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.
     
  • Veranstalter: Sonderforschungsbereich "Helden – Heroisierungen – Heroismen"
     
  • Kontaktinformation: Andreas Friedrich, Tel. +49 (0) 761/203-67602
     
  • Der Eintritt ist frei.
     
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Vorreservierungen sind nicht möglich.
     
  • Die Kurzfilme sind in deutscher und französischer Sprache, das anschließende Gespräch wird auf Deutsch geführt.
     
  • Informationen zu den Kurzfilmen finden Sie hier.
     
  • Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.