Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Ideologiekritik in postmodernen …

Ideologiekritik in postmodernen Zeiten

Öffentliches Kolloquium des Politikwissenschaftlers Benoit Dillet am 24.05.2016

Freiburg, 10.05.2016

Ideologiekritik in postmodernen Zeiten

Benoit Dillet. Foto: privat

Seit den 1970er Jahren hat sich, insbesondere in Frankreich, die Vorstellung vom „Ende der Ideologie“ durchgesetzt. Doch welchen Einfluss haben Informationstechnologien und Medien auf die Entstehung von Ideologien? Sind Sparmaßnahmen und Privatisierungen ideologisch motiviert? Und auf welche Weise kann heutzutage Ideologiekritik, also das Aufzeigen ideologischer Motive in der Gesellschaft, stattfinden? Diese und ähnliche Fragen will das Kolloquium des Politikwissenschaftlers Dr. Benoit Dillet, Fellow am Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS), beantworten.
 

  • Was: Kolloquium
     
  • Wann: 24.05.2016, 14:30 Uhr
     
  • Wo:
    Freiburg Institute for Advanced Studies
    Seminarraum
    Albertstraße 19
    79104 Freiburg
     
  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.
     
  • Veranstalter: FRIAS
     
  • Kontaktinformationen: Philipp Scherzer, Tel.: + 49 (0) 761/203-97194
     
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
     
  • Der Eintritt ist kostenlos.
     
  • Das Kolloquium findet auf Englisch statt.
     
  • Weitere Informationen