Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Impulse für die Pflanzenforschung

Impulse für die Pflanzenforschung

Die Universität Freiburg eröffnet am 03.03.2016 zwei Klimakammern auf dem Campus der Technischen Fakultät

Freiburg, 23.02.2016

Impulse für die Pflanzenforschung

Prof. Dr. Christiane Werner (links), Dr. Maren Dubbert und Dr. Jürgen Kreuzwieser vor den Klimakammern, in denen sie künftig die Folgen veränderter Klimabedingungen für die Vegetation untersuchen werden. Foto: Ökosystemphysiologie/ Universität Freiburg

Temperatur, Licht, Feuchtigkeit: In der Pflanzenforschung müssen diese drei zentralen Umweltparameter unabhängig voneinander reguliert werden, um abschätzen zu können, wie die Vegetation auf veränderte Klimabedingungen reagiert. Zwei neue Klimakammern der Professur für Ökosystemphysiologie der Universität Freiburg sollen dies nun ermöglichen. Die Kammern erlauben es, klimatische Bedingungen von winterlichen fünf bis hochsommerlichen 40 Grad Celsius bei unterschiedlicher Luftfeuchte herzustellen. Sie verfügen zudem über energiesparende LED-Lampen, die dem natürlichen Sonnenlicht sehr ähnlich sind. Die Kammern wurden in der ehemaligen Helikopterhalle am Flugplatz erbaut, die nun zur Technischen Fakultät gehört.

 

  • Was: Eröffnungsfeier
     
  • Wann: 03.03.2016, 11:00 Uhr
     
  • Wo:
    Professur für Ökosystemphysiologie
    Georges-Köhler-Allee 053
    79110 Freiburg
     
  • Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.
     
  • Veranstalter: Professur für Ökosystemphysiologie
     
  • Kontaktinformationen: Prof. Dr. Christiane Werner, + 49 (0) 761/203-8303
     
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
     
  • Die Vortragssprache ist Deutsch.
     
  • Weitere Informationen