Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Was hat die Geschlechterforschung …

Was hat die Geschlechterforschung der Gleichstellungsarbeit an Hochschulen gebracht und umgekehrt?

71. Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an wissenschaftlichen Hochschulen BW am 25.02.2014

Freiburg, 19.02.2014

 

Impulsvorträge und Diskussion von Dr. Edit Kirsch-Auwärter: Zum Verhältnis von Gleichstellungspolitik und Geschlechterforschung. Ein kritischer Rückblick, Dr. Marion Mangelsdorf: Alles gender oder was? Geschlechterforschung in Theorie und Praxis, Prof. Dr. Evelyn Ferstl: Brauchen wir noch Gleichstellung? Gender Studies zwischen Theorie und Praxis. 

 

  • Was: Landeskonferenz
     
  • Wann: 25.02.2014, 09:15 Uhr
     
  • Wo:
    Rektorat
    Fahnenbergplatz
    Räume Kaiserstuhl und Schlossberg, 6. OG
    79085 Freiburg
     
  • Die Veranstaltung richtet sich nur an Journalisten.
     
  • Veranstalter: Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an den wissenschaftlichen Hochschulen BW
     
  • Kontaktinformationen und Anmeldung: Katja Limbächer & Lina Wiemer
    + 49 (0) 761/203-4222
     
  • Eine Anmeldung ist bis zum 20.02.2014 erforderlich.
     
  • Der Eintritt ist kostenlos.
     
  • Die Vortragssprache ist Deutsch.
     
  • Weitere Informationen finden Sie hier.
     
  • Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.
abgelegt unter: ,