Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Materie, Materialien, Methoden

Materie, Materialien, Methoden

Eine Tagung vom 25.-27.01.2018 widmet sich aktuellen Ansätzen der Kulturgeographie

Freiburg, 23.01.2018

Unterschiedliche theoretische Ansätze befassen sich mit dem Verhältnis von materieller Welt zu Kultur, Gesellschaft und Politik und prägen aktuelle Diskussionen in der Kulturgeographie. In der Vielfalt der Perspektiven entstehen neue Blickwinkel: auf Natur, Körper und Körperlichkeit, die gebaute und vom Menschen geschaffene Umwelt, auf Technik und Technologie. Die empirische Umsetzung jedoch bietet ein Feld für Diskussionen, Experimente und neue Herangehensweisen. Bei der Tagung „Neue Kulturgeographie“ tauschen sich mehr als 200 Forscherinnen und Forscher unter anderem darüber aus, welche Themenfelder im Kontext einer verstärkten Auseinandersetzung mit Materialität in der Kulturgeographie entstehen und welche gesellschaftliche und politische Relevanz die daraus resultierende Forschung hat.

  • Was: Tagung

  • Wann: 25.01.2018, 16:30 Uhr bis 27.01.2018, 16:00 Uhr

  • Wo:
    25.01.2018:
    Kollegiengebäude I
    Hörsaal 1010
    Platz der Universität 3
    79098 Freiburg

    26./27.01.2018:
    Herderbau
    Tennenbacher Straße 4
    79106 Freiburg

  • Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

  • Veranstalter: Institut für Umweltsozialwissenschaften und Geographie

  • Kontaktinformationen: Prof. Dr. Annika Mattissek, + 49 (0) 761/203-3565

  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Die Vortragssprache ist Deutsch.

  • Website zur Tagung