Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Musik aus der Kartause

Musik aus der Kartause

Eröffnung einer Ausstellung am 24.07.2019 in der Universitätsbibliothek Freiburg

Freiburg, 23.07.2019

Musik aus der Kartause

Quelle: UB Freiburg/Hist. Sammlungen/Hs. 64, fol. 34v (Ausschnitt).

Die Musik aus der Kartause Freiburg ist verklungen, aber nicht spurlos verschwunden: Die Kartause zählt zu den untergegangenen mittelalterlichen Klöstern der Stadt. Doch die Gesänge sind in notierten Handschriften überliefert. Die im Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Freiburg erarbeitete Ausstellung soll zu ihrem möglichen Wiedererklingen beitragen. Der Ausstellungsort ist kein Zufall: Die Universitätsbibliothek besitzt mehrere Handschriften des ausgehenden Mittelalters und der beginnenden Neuzeit mit Musiknotation, die aus der Kartause Freiburg stammen. Anhand von Themen wie Mariengesänge, Hymnen und Sänger treten Bezüge zur Musikgeschichte und Stadtgeschichte Freiburgs hervor.

 

  • Was: Vernissage

  • Wann: 24.07.2019, 18 Uhr

  • Wo:
    Universitätsbibliothek Freiburg
    Foyer (Erdgeschoss)
    Platz der Universität 2
    79098 Freiburg

  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.

  • Veranstalter: Musikwissenschaftliches Seminar

  • Kontaktinformationen: , Tel.: +49 (0) 761/203-3096

  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Der Eintritt ist kostenlos.

  • Die Ausstellungstexte sind in deutscher Sprache.