Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Novellierung der Grundordnung

Novellierung der Grundordnung

Öffentlicher Tagesordnungspunkt der Senatssitzung am 25.07.2018

Freiburg, 24.07.2018

Novellierung der Grundordnung

Foto: Peter Mesenholl

Das Gesetz zur Weiterentwicklung des Hochschulrechts und die damit verbundene Novellierung des Landeshochschulgesetzes (LHG) Baden-Württemberg machen es erforderlich, die Grundordnung der Universität Freiburg zu überarbeiten. Die Änderungen im LHG beruhen insbesondere auf den Vorgaben des Verfassungsgerichtshofs für das Land Baden-Württemberg zu den Leitungsstrukturen und Entscheidungsmodalitäten in den Hochschulgremien: im Senat auf zentraler, in den Fakultätsräten auf dezentraler Ebene. Die Universität Freiburg passt in ihrer Grundordnung die Zusammensetzung der Gremien – Anzahl der Sitze für Wahlmitglieder pro Statusgruppe, Anzahl der stimmberechtigten Amtsmitglieder – und allgemeine Verfahrensregelungen daran an und führt die neue Statusgruppe der Doktorandinnen und Doktoranden ein.

  • Was: Senatssitzung

  • Wann: 25.07.2018, 14:15 Uhr

  • Wo:
    Rektorat
    Seminarraum, 6. Obergeschoss
    Fahnenbergplatz
    79098 Freiburg

  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.

  • Veranstalter: Senat

  • Kontaktinformationen: , Tel.: + 49 (0) 761/203-4220

  • Eine Anmeldung nicht erforderlich.

  • Der Eintritt ist kostenlos.

  • Die Sitzungssprache ist Deutsch.

  • Homepage des Senats