Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Studieren und forschen im …

Studieren und forschen im Dreiländereck

Ergebnispräsentation und Podiumsdiskussion über die Weiterentwicklung von Eucor – The European Campus am 17.06.2019

Freiburg, 04.06.2019

Studieren und forschen im Dreiländereck

Foto: Université de Haute-Alsace

Die Albert-Ludwigs-Universität und ihre Partner am Oberrhein – die Universitäten Basel, Haute-Alsace und Strasbourg sowie das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) – präsentieren die Ergebnisse des Interreg-Projekts „Eucor – The European Campus: grenzüberschreitende Strukturen“. Die Präsentation informiert über die Fortschritte, die die Universitäten in den vergangenen drei Jahren erzielt haben, und wirft einen Blick auf die neuen grenzüberschreitenden Strukturen in Forschung, Lehre und Verwaltung, die nun die Zusammenarbeit erleichtern. Anschließend diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik über Perspektiven und Pläne zur Weiterentwicklung des Verbunds.

  • Was: Projektpräsentation und Ausblick

  • Wann: 17.06.2019 ab 11:00Uhr

  • Wo:
    Bâtiment K, Faculté des Sciences et Techniques (FST)
    Université de Haute-Alsace
    18 rue des frères Lumière
    F- 68093 Mulhouse
  • Die Veranstaltung richtet sich an Journalistinnen und Journalisten.

  • Veranstalter: Eucor – The European Campus

  • Kontaktinformationen: , Tel. 0761 / 203-4282

  • Eine Anmeldung ist bis zum 10.06.2019 erforderlich.

  • Die Vortragssprachen sind Deutsch und Französisch.

  • Weitere Informationen