Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Verlust der biologischen Vielfalt

Verlust der biologischen Vielfalt

„Freiburger Umweltgespräche“ zum Umwelt- und Klimaschutz am 03.05.2018

Freiburg, 24.04.2018

Die zweite Veranstaltung in der Reihe „Freiburger Umweltgespräche“ beleuchtet in zwei Vorträgen den Verlust der biologischen Vielfalt: Die Ökologin Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein von der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen der Universität Freiburg stellt den aktuellen Wissenstand zu Ausmaß und Ursache des Insektensterbens vor, der Vogelkundler Dr. Wolfgang Fiedler vom Max-Planck-Institut für Ornithologie in Radolfzell betrachtet die Situation der Vogelarten in Europa und die Folgen des Rückgangs von Insekten auf ganze Ökosysteme. Ziel der Reihe ist, aktuelle Informationen zum Themenkomplex Umweltschutz, Klimaschutz und Klimawandel leicht verständlich zu präsentieren und den Diskurs von Stadtgesellschaft, Wissenschaft und Kommunalpolitik zu Umweltthemen zu stärken.

  • Was: Vorträge

  • Wann: 03.05.2018, 19:00 Uhr

  • Wo:
    Jazzhaus Freiburg 
    Schnewlinstraße 1
    79098 Freiburg

  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.

  • Veranstalter: Stadt Freiburg, Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

  • Kontaktinformationen: Prof. Dr. Tim Freytag, Tel.: +49 (0) 761/203-8970

  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Der Eintritt ist kostenlos.

  • Die Vortragssprache ist Deutsch.

  • Weitere Informationen

  • Plakat zur Veranstaltung