Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Weil ein #Aufschrei nicht reicht …

Weil ein #Aufschrei nicht reicht

Lesung und Diskussion mit Anne Wizorek am 12.03.2015

Freiburg, 26.02.2015

Anfang 2013 begründete Anne Wizorek den Twitter-Hashtag #aufschrei, den viele Frauen nutzten, um über Sexismus und sexuelle Übergriffe im Alltag zu berichten. Der Hashtag erhielt für das breite Echo, das er in den traditionellen Medien hervorrief, den Grimme Online Award. 2014 veröffentlichte Wizorek das Buch "Weil ein #Aufschrei nicht reicht. Für einen Feminismus von heute". Darin beschreibt sie ihren Weg zur Aktivistin und plädiert für eine feministische Agenda in der Gesellschaft.

 

abgelegt unter: