Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Wie Pflanzen Stress abbauen

Wie Pflanzen Stress abbauen

Internationale Konferenz vom 10.09.-13.09.2019 an der Universität Freiburg

Freiburg, 27.08.2019

Wie Pflanzen Stress abbauen

Institut für Biologie II. Foto:Jürgen Gocke

Wie reagieren Pflanzen auf Umweltstressoren wie Hitze oder Trockenheit, mit denen der Klimawandel sie zunehmend konfrontiert? Zellen können Stress unter anderem dadurch mindern, indem sie bestimmte Proteine abbauen und die Herstellung neuer Proteine an die veränderten Umweltbedingungen anpassen. Das als Proteostasis bezeichnete Gleichgewicht zwischen Synthese, Faltung, Modifizierung und kontrolliertem Abbau von Proteinen steht im Mittelpunkt einer Fachkonferenz, an der etwa 80 Pflanzenforscherinnen und Pflanzenforscher aus aller Welt an der Universität Freiburg einfinden.

 

 

  • Was: Konferenz

  • Wann: 10.09.2019, 16:00 Uhr bis 13.09.2019, 12:15 Uhr

  • Wo:      
    Institut für Biologie I
    Hörsaal 1044 (1. Obergeschoss)
    Hauptstraße 1
    79104 Freiburg

  • Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

  • Veranstalter: Institut für Biologie II