Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Zwischen Euphorie und Hysterie: …

Zwischen Euphorie und Hysterie: US-amerikanische Musik in Deutschland

Forschungstagung am Zentrum für Populäre Kultur und Musik vom 13.11.2014 bis zum 15.11.2014

Freiburg, 03.11.2014

Deutschland und die Vereinigten Staaten von Amerika verbindet eine reichhaltige und wechselvolle Geschichte. Diese bezieht sich nicht nur auf politische Ereignisse und wirtschaftliche Prozesse, sondern auch auf die kulturellen Güter. Wie Jazz, Rock'n'Roll und andere US-amerikanische Musik in Deutschland zwischen 1914 und 2014 wahrgenommen wurde, untersucht das Zentrum für Populäre Kultur und Musik der Universität Freiburg (ZPKM) in der Tagung "Amerika-Euphorie – Amerika-Hysterie". Außerdem zeigt das Carl-Schurz-Haus vom 14. November bis 18. Dezember 120 ikonische Vinyl-Plattenhüllen aller Musikgenres aus dem Bestand des ZPKM unter dem Titel „Vollamerikanisiert: Musikalischer Kulturimport aus den USA“. Die Vernissage findet am Freitag, 14. November, ab 19 Uhr im Foyer des Carl-Schurz-Hauses, Eisenbahnstraße 62, 79098 Freiburg, statt.

  • Was: Forschungstagung
     
  • Wann: Vom 13.11.2014, ab 9.30 Uhr, bis zum 15.11.2014
     
  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.
     
  • Veranstalter: Zentrum für Populäre Kultur und Musik (ZPKM)
     
  • Der Eintritt ist frei.
     
  • Eine Anmeldung ist erwünscht.
     
  • Die Vortragssprache ist Deutsch.