Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … "Studieren mit Handicap"

"Studieren mit Handicap"

"Studieren mit Handicap"

Freiburg, 21.08.2001

Neue Broschüre der Universität Freiburg für behinderte Studierende

Rechtzeitig vor Beginn des Wintersemesters hat die Albert-Ludwigs-Universität eine Broschüre veröffentlicht, die wichtige Informationen für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen enthält. Die Publikation des Beauftragten der Albert-Ludwigs-Universität für das Studium Behinderter und chronisch Kranker nennt nicht nur die wichtigen Adressen und Ansprechpartner in der Universität und in Ihrem Umfeld, sondern gibt auch konkrete Hinweise darauf, dass und wie behinderte und chronisch kranke Studierende Modifikationen beim Erbringen von Studien- und Prüfungsleistungen erhalten und wie gesetzliche Fristen bei der Ablegung von Prüfungen auf Antrag verlängert werden können. Die Finanzierung des Studiums sowie die medizinische Versorgung und Betreuung behinderter und chronisch kranker Studierender sind weitere Themenschwerpunkte. Schließlich gibt die Broschüre auch konkrete Anleitungen zur Nutzung der wichtigsten Universitätsgebäude durch Rollstuhlfahrer.

Die Broschüre Ist erhältlich bei:
Beauftragter der Universität für das
Studium chronisch Kranker und Behinderter,
Herr Bruno Zimmermann
c/o Weiterbildung und Projekte,
Sedanstr. 6 79085 Freiburg,
Telefon: 0781/203 - 4272,
eMail: weitbildeunl-frelburg.de


abgelegt unter: