Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Mit "Zauberpuste" gegen die …

Mit "Zauberpuste" gegen die Krankheit

Kinder zaubern mit Annalisa Neumeyer in der Klinikschule des Universitätsklinikums

Freiburg, 25.03.2002

Auf Harry Potters Spuren wandelten 13 Kinder aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums. Zauberin und Heilpädagogin Annalisa Neumeyer führte mit den sieben- bis elfjährigen Kindern eine Zaubershow auf, die Höhepunkt und Abschluss eines dreitägigen Zauberkurses war. Der Kurs fand auf Initiative der Klinikschule Freiburg, des Kulturprogramms für Patienten im Universitätsklinikum genannt KulturBonbon statt und mit finanzieller Unterstützung durch die "Freiburger Vereinigung zur Hilfe für psychisch kranke Kinder und Jugendliche e. V.". Für die Kinder in der Klinikschule ein Projekt, das vor allem das oft angeknackste Selbstwertgefühl stärken kann.

Die "Zauberpuste" hilft dem Zauberlehrling Kunststücke zu erlernen und Frust auszuhalten, wenn ein Kunststück mal nicht auf Anhieb klappt. Die Kinder stehen mit ihren besonderen Zauber-Fähigkeiten im Mittelpunkt und erfahren sichere Anerkennung vom Publikum. Sie treten immer in kleinen Gruppen auf, so dass auch schüchterne Kinder nicht überfordert werden. Selbstgebastelte Kostüme und Requisiten schaffen eine besondere, magische Atmosphäre, in der sich die Kinder in einer neuen, positiven Rolle erleben.

Begeisterte Kinder und ein ebenso begeistertes Kollegium loben den Zauberkurs, der zum ersten Mal in der Klinikschule mit so jungen Kindern stattfand. Barbara Schönfeld, verantwortlich für das KulturBonbon: "Ein Konzept, das aufgeht. Es geht ja nicht nur um eine kurzweilige Beschäftigung für die Kinder, sondern das Projekt soll auch helfen, den Alltag zu bewältigen." Wie das zeigt ein besonderer Trick: Das "stärkste Kind der Welt" kann sich - mit Hilfe seiner Zauberkraft - so hinsetzen, dass kein noch so starker Mensch es umwerfen kann. Ein Trick, den auch so mancher Erwachsene sicher gut gebrauchen könnte.



Kontakt:

Frieder Schmitt Annalisa Neumeyer
(Schulleiter) Praxis für Therapeutisches Zaubern
Klinikschule Freiburg Mühlenstr. 3
Universitätsklinik 79102 Freiburg
Hauptstr. 8 Telefon: 0761 / 2923290
79104 Freiburg E-mail: neumeyer@therapeutisches-
Tel:0761/270 6812 zaubern.de
Fax: 0761/270 6809
E-mail: klschule@ukl.uni-freiburg.de

abgelegt unter: