Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Uni Freiburg an 3 Mio …

Uni Freiburg an 3 Mio Euro-Internet-Lehrprogramm beteiligt

Virtuelles Kursprogramm des Uni-Lehrverbunds Informatik

Freiburg, 14.08.2002

Im Wintersemester 02/03 können Studierende bereits zum dritten Mal an zahlreichen Fernkursen im Fach Informatik über das Internet teilnehmen. 14 Veranstaltungen decken technische, theoretische und praktische Gebiete ab. Die Anmeldung ist in Kürze möglich.

Auch in den kommenden Semestern werden Lehrstühle der Universität Freiburg, neun weiterer Universitäten in Deutschland sowie der ETH Zürich das erfolgreiche Programm weiterführen und ihren Studierenden gemeinsam ein stetig wachsendes Kursangebot orts- und zeitunabhängig zur Verfügung stellen.

Finanziert wird das Projekt "ULI - Universitärer Lehrverbund Informatik" bis Ende 2003 vom BMBF im Programm "Neue Medien in der Bildung" mit insgesamt ca. 3 Mio Euro. Die Fernuni Hagen bringt als Partner wertvolles know-how ein.

Traditionell Studierende können in ULI nach Wahl Fernkurse in ihr Curriculum einbringen und so ihr Studium flexibler gestalten. Fernstudierende erhalten Zugriff auf ein breites Spektrum aktueller Themen an den anderen Universitäten.

Die Partner betonen, dass ULI nicht nur statisches Material ins Netz stellt, sondern immer auch Übungsbetrieb und Leistungsnachweise anbietet. Ein modularer Aufbau und internationale ECTS-Kredit-punkte helfen den Studierenden bei der Integration in den eigenen Lehrplan und bei der Anerkennung durch die zuständigen Prüfungsämter.

Nähere Information unter http://www.uli-campus.de.


Kontakt:
Dr. Paul-Thomas Kandzia
Projektmanager VIROR & ULI
kandzia@informatik.uni-freiburg.de
Universität Freiburg, Institut für Informatik, Georges-Koehler-Allee,
79110 Freiburg, Germany
Tel: +49 (0)761/203-8039
Fax: +49 (0)761/203-8162
URL: http://www.viror.de

abgelegt unter: