Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Aktionswoche "Rauchfreies …

Aktionswoche "Rauchfreies Krankenhaus"

Universitätsklinikum bietet Mitarbeitern Raucherentwöhnungs an

Freiburg, 18.02.2003

Am Montag, den 17.02.2003, startete im Uniklinikum die Aktionswoche "Rauchfreies Krankenhaus". Mit der Rauchersprechstunde der Kontaktstelle für Alkoholprobleme und Sucht und Raucherentwöhnungsprogrammen der Ambulanz für Naturheilverfahren und Umweltmedizin macht das Klinikum den Rauchern unter seinen Beschäftigten ein konkretes Angebot. Die Idee, langfristig aus der Uniklinik ein rauchfreies Krankenhaus zu machen, geht auf die betriebliche Gesundheitsförderung zurück. Die Aktionswoche ist ein erster Schritt.

In einer Pilot-Umfrage unter den Beschäftigten in Medizinischer Klinik und Frauenklinik wurde der Bedarf für Nichtraucherprogramme ermittelt. Immerhin wollen 34 Prozent der Raucher mit dem Rauchen aufhören. Als Raucher outeten sich 61 Prozent der Befragten. Ihnen stehen nun gleich mehrere Angebote offen: eine Rauchersprechstunde und gleich drei Verfahren zur Raucherentwöhnung. Dies sind ein Standardverfahren, das aus einer kurzen Verhaltenstherapie besteht, ein Akupunkturverfahren und die Behandlung mit homöopathischen Medikamenten. Die Uniklinik wäre nicht Uniklinik, wenn sie den Erfolg der Maßnahmen nicht wissenschaftlich überprüfen würde. Die Kosten für die Entwöhnung von 90 Euro, senken sich gleich um 20 Euro, wenn die Teilnehmer an der Erfolgskontrolle teilnehmen.

Die Gefahren des Rauchens und auch des Passiv-Rauchens sind hinlänglich bekannt. Auch Passiv-Raucher nehmen in verrauchten Räumen krebserregende Stoffe auf, die der Menge mehrerer Zigaretten am Tag entspricht. Die AOK in Freiburg hat sich ebenfalls für das rauchfreie Universitätsklinikum engagiert und unterstützt die Aktionswoche.



Kontakt:

Dr. Johannes Naumann
Ambulanz für Naturheilverfahren und Umweltmedizin
Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene
Universitätsklinikum Freiburg
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg
Tel: 0761 270 5484
E-mail: jnaumann@iuk3.ukl.uni-freiburg.de

abgelegt unter: ,