Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Albert-Ludwigs-Universität …

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg unter den beliebtesten Gast-Universitäten

Fulbright-Ranking: Freiburger Universität unter den Top 10

Freiburg, 12.03.2003

Die deutsch-amerikanische Fulbright-Kommission in Berlin hat nun die Ergebnisse ihres über 10 Jahre angelegten Fulbright-Rankings veröffentlicht: fast 10.000 deutsche Studierende gehen jährlich in die USA und rund 5.000 amerikanische Studenten kommen jedes Jahr nach Deutschland zum Studieren.

Die aktuelle Studie zeigt, dass amerikanische Studierende und Wissenschaftler, neben den Massenuniversitäten Berlin und München, die Universität Freiburg bei ihrer Wahl für ein Studienjahr in Deutschland unter die Top 10 plazieren: die Freiburger Universität teilt sich in der Beliebtheitsskala den 6. Platz mit der Universität Frankfurt/Main. Insgesamt wurden 112 deutsche Hochschulen bewertet.
Was ihre deutschen Kommilitonen betrifft, so sind es neben Studierenden der Berliner Universitäten, vor allem Studierende der südwestdeutschen Universitäten, die es über den "großen Teich" zieht. Und auch hier liegt die Universität Freiburg wieder ganz vorne: nach Heidelberg und Stuttgart auf Platz fünf.

Die Fulbright-Kommission fördert jedes Jahr 500 deutsche und amerikanische Studierende und Wissenschaftler, die sich durch besonders gute Leistungen und großes Engagement für die internationale Verständigung auszeichnen.



Kontakt:
Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission
Oranienburger Str.13/14
10178 Berlin
Tel.: 030/284443-0
Fax: 030/284443-42
Email: fo@fulbright.de
www.fulbright.de

abgelegt unter: