Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Einsparungen rufen Studierende …

Einsparungen rufen Studierende auf den Plan

Zahnklinik informiert über die Folgen von Einsparungen für den Lehrbetrieb

Freiburg, 24.03.2004

Unter dem Motto „Wir kümmern uns im Ihre Zähne, kümmern Sie sich um unsere Studienbedingungen“ möchten die Studierenden der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Landtagsabgeordnete und Lokalpolitiker am Donnerstag, den 25. März ab 10.00 Uhr in der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Hugstetter Str. 55 über die Folgen drastischer Einsparauflagen für den Lehrbetrieb informieren.

Die Einsparungen sind das Ergebnis von Mittelkürzungen für alle Medizinischen Fakultäten in Baden-Württemberg durch die Landesregierung. Unterstützt von den Ärztlichen Direktoren der Zahnklinik befürchten die Studierenden vor allem mehrere Semester lange Warteschleifen auf die vorgeschriebenen Behandlungskurse, da die Zahl der betreuenden Assistenzärzte durch die Sparmaßnahmen deutlich reduziert werden muss. Die Kurse mit mehr Studenten abzuhalten ist nicht möglich, da ein festes Betreuungsverhältnis vorgeschrieben ist. Die eingeladnen Politiker können sich an Ort und Stelle von der jetzigen hohen Qualität der Behandlung durch gut betreute Studierende überzeugen. Sie sind zu einer Prophylaxe-Sitzung bei einem Studenten direkt im Anschluss an die Veranstaltung eingeladen.

Auf bis zu fünf Semester schätzt die Fachschaft Zahnmedizin die Wartezeit während des gesamten Studiums, die für Studenten durch die notwenige Reduktion der Kursplätze entstehen könnte. Um die Einsparauflagen zu erzielen, können befristete Arbeitsverträge von Assistenzärzten nicht verlängert und auch keine weiteren Einstellungen vorgenommen werden. Folge davon ist, weniger Ärzte können weniger Studenten betreuen. Das betrifft alle Studierenden, die sich zur Zeit in de vorklinischen und klinischen Ausbildung befinden.


Kontakt:

Prof. Dr. Irmtrud Jonas
Geschäftsführende Direktorin
Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Universitätsklinikum Freiburg
Tel.: 0761/270-4943
Fax. 0761/270-4809

Eva Rüther, cand. med. dent.
Fachschaft Zahnmedizin
Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Universitätsklinikum Freiburg
Tel.: 0761/270-4835
E-Mail. evaruether@web.de