Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Seminar: Patienten beraten …

Seminar: Patienten beraten Patienten Patientenseminar Herzrhythmusstörungen –

Herzinsuffizienz-Herzinfarkt

Freiburg, 21.07.2004

Am Samstag, den 24. Juli findet von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr im Konzerthaus Freiburg ein Patientenseminar zum Thema Herzerkrankungen statt. Mit einem neuartigen Konzept möchte das Herz-Kreislauf-Zentrum des Freiburger Universitätsklinikums möglichst viele betroffene Patienten und Angehörige ansprechen. Prof. Dr. Manfred Zehender, Kardiologe in der Uniklinik: „ Wir gehen von der Erfahrung aus, dass zum Beispiel ein Patient mit einem Herzschrittmacher in seinem Umfeld oft als Vertrauensperson um Rat gefragt wird, wenn es um Herzerkrankungen geht.“ Deshalb steht nicht die lehrbuchgemäße Darstellung einer Herzerkrankung und deren Therapie im Mittelpunkt des Seminars, sondern das Erleben der Patienten. Dem Patienten zur Seite gestellt sind Kardiologen, die die Erfahrungsberichte über mögliche Therapien, deren Begleiterscheinung und deren Erfolg bei Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz und Herzinfarkt ergänzen. Die Veranstalter, Herz-Kreislauf Zentrum Freiburg und Deutsche Herzstiftung, versprechen sich von diesem Ansatz eine patientengerechtere Beratung und eine auch für die Mediziner aufschlussreiche Diskussion. Das Seminar findet im Rahmen der Freiburger Herz-Kreislauf-Tage statt, das Eingriffe im Katheterlabor, Notfalltherapien, aktuelle Entwicklungen der Kardiologie als Schwerpunkte nennt. Patientenseminar, Samstag, 24. Juli, 14.30 – 16.00 Uhr, Konzerthaus Freiburg, Anmeldung nicht erforderlich.



Kontakt:

Prof. Dr. Manfred Zehender
Leitender Oberarzt
Abt. Kardiologie und Angiologie
Universitätsklinikum Freiburg
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg
Tel.: 0761 270 3240 / 3443
E-mail: manfred.zehender@uniklinik-freiburg.de