Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Team der Universität-Freiburg …

Team der Universität-Freiburg gelingt Einzug ins Finale des MEDIDA-PRIX

E-Learning Projekt „WEBGEO-Klima“ hat gute Chancen auf mediendidaktischen Hochschulpreis

Freiburg, 11.08.2005

Unter der Leitung von Dr. Helmut Saurer und Professor Dr. Hermann Goßmann, Institut für Physische Geographie der Universität Freiburg, schaffte es das Projekt „WEBGEO Klima: Klima und Klimawirkung verstehen“ ins Finale des MEDIDA-PRIX, des mediendidaktischen Hochschulpreises der Gesellschaft für Medien in der Wissen-schaft (GMW).

Das eingereichte Projekt der Freiburger ist ein Teil des Verbundprojekts „WEBGEO“, in dem internetbasierte Lernmodule für die Grundausbildung in Physischer Geographie und anderen umweltwissenschaftlichen Studiengängen ausgearbeitet werden. Prozesse werden mit Hilfe von Animationen dargestellt. Theorie und reale Welt erschließen sich durch interaktive Bewegungen in virtuellen Exkursionen auf dem Bildschirm. Anhand von Übungsaufgaben und interaktiven Prozesssimulationen können die Studierenden das Erlernte vertiefen. Die Stoffauswahl konzentriert sich auf die Schlüsselthemen Energie- und Strahlungshaushalt der Erdoberfläche, Wasser in der Atmosphäre, Vertikalbewegung der Luft, Grundlagen der atmosphärischen Zirkulation sowie Klimazonen und Klimakarten.

„WEBGEO“ vermittelt diese Inhalte interessant, verstehbar, merkfähig und effizient. Die Hochschullehrer können „WEBGEO Klima“ nutzen, um die Lehrveranstaltungen im Grundstudium zu entlasten und Lücken der Studierenden im naturwissenschaftlichen Schulwissen, speziell in Physik zu schließen. Das hohe Maß an Anschaulichkeit des „WEBGEO-Klima“ schätzen Hochschullehrer besonders hilfreich ein, um neue komplexe Grundeinsichten zu lernen und Zusammenhänge unserer Umwelt zu verstehen.
Hauptziel des Vorhabens ist die Bereitstellung internetbasierter, interaktiver e-Learning Module zur Unterstützung und Ergänzung von Vorlesungen und Seminaren.

An der Universität Freiburg erhalten alle geographischen und forstwissenschaftlichen Studiengänge im Bachelorstudiengang ein gemeinsames naturwissenschaftlich-ökologisches Grundstudium. Die Hochschullehrer verwenden Materialien von „WEBGEO-Klima“ zur Vorbereitung, Nachbereitung und Vertiefung von Präsenzveranstaltungen und zur Prüfungsvorbereitung. Die entwickelten e-Learning Module wurden bereits mit folgenden Preisen ausgezeichnet:
Virtueller Lehrpreis 2003 des Landes Baden-Württemberg (3. Platz); Medienpreis der Universität Freiburg 2004 (1. Platz und studenti-scher Sonderpreis).


Kontakt:
Dr. Helmut Saurer
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Physische Geographie
Werderring 4
79085 Freiburg
Tel.: 0761 203 3537
Fax.: 0761 203 3596
e-mail: helmut.saurer@geographie.uni-freiburg.de

abgelegt unter: