Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Ein Kerzenlicht für jede …

Ein Kerzenlicht für jede Kinderseele

Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder am 12. November 2005

Freiburg, 07.11.2005

Bereits im vierten Jahr lädt die Seelsorge des Universitätsklinikums Freiburg Menschen, die den Verlust eines Kindes beklagen, zu einem ökumenischen „Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder“ ein. Der Gottesdienst findet am 12. November 2005 um 15 Uhr in der Evangelischen Ludwigskirche in Freiburg-Herdern, Starkenstraße 8, statt.

Der Tod eines Kindes kommt immer zu früh. Die Trauer um ein Kind, das nur einige Lebensjahre, wenige Monate, Wochen oder Tage gelebt oder nie das Licht der Welt erblickt hat, währt bei den Betroffenen lange. Während die sie umgebenden Menschen anfangs noch verständnisvoll auf Trauer, Schmerz und Rückzug reagieren, nehmen Verständnis und Anteilnahme mit der Zeit ab.

Bei vielen Menschen ist aber auch lange nach dem Tod eines Kindes das Bedürfnis nach Zuwendung und Verständnis groß. Die Erfahrungen der vergangenen drei Jahre haben gezeigt, dass der Gedenkgottesdienst ein wichtiges Angebot ist, das viele Betroffene dankbar annehmen.

Der Gottesdienst, der von einfühlsamer Musik von Flügel und Saxophon begleitet wird, zeichnet sich durch ausgewählte Worte und Gedanken, Lieder und Gebete aus. Es besteht die Möglichkeit zur persönlichen Segnung. Außerdem ist es möglich, den Namen eines verstorbenen Kindes im Gottesdienst verlesen zu lassen und eine Kerze im Gedenken an das Kind anzuzünden.

Für die Betreuung von Geschwister- und Krabbelkindern ist gesorgt. Im Anschluss an den Gottesdienst wird Kaffee und Kuchen geboten.

Kontakt:

Seelsorge des Universitätsklinikums Freiburg

Schwester Josefa Magdalena Sutterer
Tel.: 0761 / 270-6051

Jens Terjung
Tel.: 0761 / 270-6011
Fax: 0761 / 270-6012
eMail: jensterjung@hotmail.com