Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Umweltschutz – ein Thema auch …

Umweltschutz – ein Thema auch für das Krankenhaus?

Informationskampagne: „Das gesunde Krankenhaus der Zukunft“

Freiburg, 09.02.2006

Umweltschutz heißt schon lange nicht mehr: Müsli zum Frühstück und Pflicht zur Korksandale. Umweltschutz betrifft jeden einzelnen, aber auch das große Ganze. So ist Umweltschutz heute ein fester Bestandteil im modernen Management von Unternehmen. Doch wie sieht es aus im Unternehmen Krankenhaus? Auch Krankenhäuser können bewusst umweltfreundlich wirtschaften, tun es jedoch noch viel zu selten.

Die Bilanz ist beeindruckend für einen wichtigen Wirtschaftszweig in Deutschland: Rund 16,7 Mio. stationäre Behandlungen und 1,16 Mio. ambulante Operationen werden in 2166 Krankenhäusern von rund 1,1 Mio. Beschäftigten erbracht. Für diese Leistungen werden Energie, Infrastruktur und eine Vielzahl von Materialien gebraucht. Damit sind aber auch Belastungen für die Umwelt und für die Patienten verbunden. Auch diese Faktoren gehen in die Bilanz ein.

Wie sieht ein umweltfreundliches Krankenhaus aus? Das Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene des Universitätsklinikums Freiburg hat mit Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt eine Informationskampagne zu dieser Fragestellung gestartet. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Umweltministers Professor Dr. Klaus Töpfer.

In diesen Tagen werden Informationsblätter mit Anregungen, wie sich Umweltschutz konkret in das Management eines modernen Krankenhauses integrieren lässt, an alle deutschen Krankenhäuser verschickt. Eine Internetseite bietet vertiefende Informationen und Anregungen mit praktischen Beispielen aus Krankenhäusern, unter www.gesundeskrankenhaus.de. Zum interdisziplinären Austausch lädt die Tagung „Das gesunde Krankenhaus der Zukunft“, die am 22. und 23. März 2006 im Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück stattfindet. Dort werden die Rahmenbedingungen einer umweltverträglichen Betriebsführung beleuchtet. Darüber hinaus zeigen konkrete Beispiele aus Krankenhäusern auf, wie Umweltschutzprojekte zur Modernisierung des Krankenhauses beitragen können.


Unter www.gesundeskrankenhaus.de findet sich auch das Programm der Tagung.


Kontakt:

Dipl. Biol. Martin Mühlich
Institut für Umweltmedizin und Hygiene
Universitätsklinikum Freiburg
Tel. 0761 / 270-5436
eMail martin.muehlich@uniklinik-freiburg.de

abgelegt unter: