Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Wissenschaftlichen Nachwuchs …

Wissenschaftlichen Nachwuchs fördern

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg unterzeichnet die Vereinbarung zur Vergabe des Hansjürg-Steinlin-Preises

Freiburg, 30.08.2007

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften der Albert-Ludwigs-Universität stiftet die BGA Herrdum Stiftung, Erkrath, den Hansjürg-Steinlin-Preis.

Der Preis ist insgesamt mit 4 000 Euro dotiert. Der Hansjürg-Steinlin-Preis wird jährlich für eine herausragende Freiburger Dissertation, Preisgeld
2 000 Euro, sowie für zwei herausragende Freiburger Diplomarbeiten / Masterarbeiten, je 1 000 Euro, auf dem Gebiet der Forst- und Umweltwissenschaften vergeben.

Die Bekanntgabe des Preisträgers / der Preisträgerin erfolgt jährlich zu Beginn des Wintersemesters bei der Eröffnung des Akademischen Jahres durch den Rektor der Universität.

Professor Dr. Hansjürg Steinlin war Inhaber des Lehrstuhls für Forstpolitik und von 1970 bis 1973 Rektor der Albert-Ludwigs-Universität.

 

Kontakt:
Prof. Dr. Dr. h. c. Hanjörg Just
Beauftragte des Rektors für Ehrungen und Preise
Haus zur Lieben Hand
Löwenstraße 16
79098 Freiburg
Tel. 0761 - 203-9645 oder 270-7250
Fax 0761 - 203-9646
E-Mail: hanjoerg.just@uniklinik-freiburg.de

 

abgelegt unter: