Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … „M.O.B.I.L.I.S. ist vorbildlich“

„M.O.B.I.L.I.S. ist vorbildlich“

Neues Adipositas-Standardwerk: Prof. Dr. Alfred Wirth beurteilt Schulungsprogramm für stark übergewichtige Erwachsene der Uniklinik Freiburg und der Deutschen Sporthochschule Köln.

Freiburg, 09.01.2008

Übergewicht und Adipositas sind eine Bedrohung für unsere Gesellschaft: zahlreiche ernstzunehmende Begleiterkrankungen – wie Diabetes oder Brustkrebs – lassen sich auf übermäßige Leibesfülle zurückführen. Für die Betroffenen bedeutet das erhöhte Körpergewicht fast immer eine Einschränkung ihrer Lebensqualität, im Extremfall sogar ihren vorzeitigen Tod. Unser Gesundheitssystem wird durch erhebliche Krankheitskosten belastet: ca. 25 Mrd. Euro verursacht die Fettleibigkeit jedes Jahr. Dennoch findet die Adipositas in Deutschland bis heute als eigenständiges Krankheitsbild keine Anerkennung. Und Ärzten sowie Therapeuten mangelt es nicht selten an Kenntnissen hinsichtlich ihrer Folgen und Behandlungsmöglichkeiten.

Vor diesem Hintergrund ist die soeben erschienene 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage des Lehrbuchs „Adipositas“ (Springer Medizin Verlag, 64,95 Euro) von Prof. Dr. Alfred Wirth ein absolutes Muss für alle im Gesundheitswesen praktisch tätigen Fachkräfte. Es gibt kein vergleichbares (Nachschlage-)Werk in der deutschsprachigen Literatur: Alfred Wirth und seine Co-Autoren stellen nahezu alle Aspekte der folgenschweren Zivilisationskrankheit verständlich und umfassend dar. Dabei wird deutlich, wie komplex die Adipositas ist: Zu ihrem Verständnis und ihrer Behandlung bedarf es – neben praktischer Erfahrung – interdisziplinären Fachwissens. Eine hohe Anforderung für Ärzte, Therapeuten und Trainer!

Alfred Wirth beschränkt sich jedoch nicht auf die wissenschaftliche Diskussion der Adipositas. Er beleuchtet vielmehr aktuelle Therapieformen, gibt praktische Tipps und nimmt schließlich auch die bekanntesten Programme zur Gewichtsreduktion kritisch unter die Lupe. M.O.B.I.L.I.S., das fachübergreifende Schulungsprogramm der Uniklinik Freiburg und der Deutschen Sporthochschule Köln, schneidet in diesem Kontext mit Abstand am besten ab: „Es entspricht Prinzipien einer strukturierten Adipositasschulung, wie sie weltweit empfohlen wird; M.O.B.I.L.I.S. ist vorbildlich ...“ Die positive Einschätzung des langjährigen Präsidenten der Deutschen Adipositas-Gesellschaft bestärkt M.O.B.I.L.I.S.-Initiatoren und BARMER darin, dass ihr vor vier Jahren gemeinsam eingeschlagene Weg richtig ist. Um den hohen Qualitätsstandard zu halten und nach Möglichkeit sogar weiter auszubauen, wird das M.O.B.I.L.I.S.-Konzept ständig weiterentwickelt und optimiert. So geht das Programm im Jahr 2008 schließlich auch mit einer neuen Fassung an den Start. Die standardisierte Teilnehmerbefragung in den Gruppen wird zeigen, wie die Veränderungen bei den Betroffenen ankommen. M.O.B.I.L.I.S. (mobilis = lateinisch „beweglich“) bleibt in Bewegung!

Hintergrund M.O.B.I.L.I.S.-Programm
Das M.O.B.I.L.I.S.-Schulungsprogramm richtet sich an Erwachsene mit starkem Übergewicht (Body-Mass-Index bzw. BMI zwischen 30 und 40 kg/m2 bzw. 20 bis 60 Prozent Übergewicht) und mindestens einem begleitenden Risikofaktor (z. B. Diabetes mellitus Typ 2, Fettstoffwechselstörungen oder Bluthochdruck). Die Teilnehmer werden über ein ganzes Jahr lang von einem hoch qualifizierten Team in den Bereichen Bewegung, Psychologie/Pädagogik, Ernährung und Medizin betreut. Die Kosten für das Programm betragen 785 Euro. Bei regelmäßiger Teilnahme erstattet die BARMER ihren Versicherten 685 Euro. Versicherten anderer Krankenkassen steht M.O.B.I.L.I.S. gleichermaßen offen. Die bundesweit über 100 Standorte und Gruppen werden über die M.O.B.I.L.I.S.-Zentrale in Freiburg koordiniert. Interessenten aus dem gesamten Bundesgebiet können sich unter der Telefonnummer 0761/503910 informieren und für die Teilnahme an einer M.O.B.I.L.I.S.-Gruppe bewerben bzw. anmelden. Alle Starttermine gibt es darüber hinaus stets aktuell im Internet unter: www.mobilis-programm.de.

abgelegt unter: ,