Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Akademische Feier zu Ehren von …

Akademische Feier zu Ehren von Prof. Dr. Dr. Hanjörg Just

Verabschiedung des ehemaligen Vorsitzenden der Ethik-Kommission

Freiburg, 13.02.2008

Anlässlich des Ausscheidens von Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hanjörg Just aus dem Amt des Vorsitzenden der Ethik-Kommission veranstaltet die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg eine:

Akademische Feier
am 14. Februar 2008, um 14.00 Uhr, im Haus „Zur Lieben Hand“,
Löwenstraße 16 in Freiburg


Die Festveranstaltung wird mit Grußworten des neuen Vorsitzenden der Ethik-Kommission, Prof. Dr. Stefan Pollak, des Rektors der Universität, Prof. Dr. Wolfgang Jäger, des Leitenden Ärztlichen Direktors des Universitätsklinikums, Prof. Dr. Matthias Brandis, sowie des Ärztlichen Direktors der Abteilung Innere Medizin III des Universitätsklinikums,

Prof. Dr. Christoph Bode, eröffnet. An eine musikalische Überleitung mit Lautenmusik von Christian Zimmermann schließen sich drei Vorträge an: Prof. Dr. Hildburg Kindt referiert zum Thema „Ethische Fragen an psychiatrisch-psychotherapeutische Studien“, Prof. Dr. Clemens Unger über die „Ethische Beurteilung von Studien an onkologischen Patienten“ und Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff greift die Frage auf „Was heißt ‚Freiheit der Wissenschaft’?“.

Prof. Hanjörg Just gründete im Jahr 1996 die öffentlich-rechtliche Ethik-Kommission der Albert-Ludwigs-Universität als Nachfolgekommission der seit 1981 bestehenden „Kommission zur freiwilligen Selbstkontrolle bei Versuchen am Menschen“. Insgesamt 13 Jahre hatte Prof. Just den Vorsitz dieser Kommissionen inne. Die Ethik-Kommission hat die Aufgabe, Wissenschaftler bei Forschungsprojekten am Menschen zu beraten und dient damit der Sicherheit der Patienten sowie der Ärzte und Wissenschaftler.


Kontakt:

Prof. Dr. Stefan Pollak / Prof. Dr. Franz Josef Illhardt

Ethik-Kommission der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tel. : 0761/270-7262
Fax:  0761/270-7263

E-Mail: ethik-kommission@uniklinik-freiburg.de