Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Auch Männer haben ihre …

Auch Männer haben ihre „Wechseljahre“

Patientenveranstaltung „Urologie entdecken!“ geht weiter

Freiburg, 17.04.2008

Haben Männer mit dem Abfall des Testosteronspiegels typische Symptome ähnlich den Wechseljahrs-Beschwerden der Frau? Zweifellos gibt es auch beim Mann mit zunehmendem Alter einen kontinuierlichen Abfall des Sexualhormons Testosteron. Wenn dieser Abfall zusammen mit klinischen Beschwerden wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit, depressiven Verstimmungen, Abnahme der Muskelmasse und –kraft, Reizbarkeit, Schlafstörungen, Nachlassen der sexuellen Lust und Störungen der Sexualfunktion verbunden ist, liegt ein krankhafter Zustand vor. Begleitet ist diese verminderte Hormonproduktion häufig mit einer vermehrten Knochenbrüchigkeit, einer höheren Rate von Herz-Kreislauferkrankungen und einem metabolischem Syndrom.
Bei entsprechenden Beschwerden lohnt es sich, einen Spezialisten für Männermedizin, einen so genannten Andrologen, aufzusuchen und die Hormonwerte überprüfen zu lassen. Bei vielen Beschwerden kann durch eine Testosteronsubstitution Abhilfe geschaffen werden. Eine Testosteronsubstitution allein ist jedoch kein Rezept für Fitness im Alter. Sie sollte immer flankiert sein von Maßnahmen wie Bewegung mit Kraftsport, einem Abbau von überflüssigen Pfunden und einer gesunden Ernährung. Allein sportliche Betätigung kann den Testosteronspiegel um 20 Prozent steigern.
In der Veranstaltung werden Professor Dr. Ulrich Wetterauer, Ärztlicher Direktor der Urologie und Dr. Christian Leiber, Oberarzt der Urologie, über die Ursachen, die Symptome und die Therapie von „Wechseljahrs-Beschwerden“ beim Mann referieren.

Auch Männer haben ihre „Wechseljahre“
am Mittwoch, 23. April 2008,
um 19.30 Uhr
im Großen Hörsaal der Chirurgie
Hugstetter Str. 55 in Freiburg


Kontakt:
Prof. Dr. Ulrich Wetterauer
Urologie am Universitätsklinikum
Tel.: 0761/270-2891
E-Mail: ulrich.wetterauer@uniklinik-freiburg.de
Internet: www.uniklinik-freiburg.de/urologie