Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Deutsche Adipositas-Gesellschaft: …

Deutsche Adipositas-Gesellschaft: Gesundheit ist lernbar und Verhalten korrigierbar

Jahrestagung der Fachgesellschaft vom 16. bis 18. Oktober 2008 im Konzerthaus Freiburg

Freiburg, 25.09.2008

Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) hat das Thema „Adipositas als Krankheit“ zum Motto ihrer 24. Jahrestagung gewählt. Vom 16. bis 18. Oktober 2008 widmen sich im Konzerthaus Freiburg die Mitglieder der interdisziplinären Fachgesellschaft sowie alle interessierten Experten und Therapeuten der Prävention und Therapie von Übergewicht und Adipositas.

Der Lebensstil hat eine nachhaltige Wirkung auf die Entwicklung von Übergewicht und seine Beleiterkrankungen. Körperliche Inaktivität und Fehlernährung sind die bedeutendsten gesundheitlichen Risikofaktoren – und leider Beispiele für weit verbreitete Konsumgewohnheiten. „Wir kommen nicht umhin, Übergewicht und Adipositas als Anpassung an eine nicht normale Umwelt zu sehen. Daher müssen wir die Adipositas in ihrer gesundheitlichen Konsequenz als Krankheit einstufen“, so Professor Dr. Aloys Berg, Tagungspräsident und Leitender Oberarzt der Abteilung Sportmedizin am Universitätsklinikum Freiburg. Der Schlüssel für eine bessere Lebensqualität und Gesundheitsprognose ist eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung – Verhaltensweisen, die daher wie nie zuvor im Fokus des Gesundheitsbewusstseins stehen.

Aktionspläne gegen Übergewicht und Diabetes sind ein wichtiger Schritt in eine gesundere und normalgewichtige Zukunft und damit ein wichtiges Thema der Tagung, die sich an alle richtet, die sich dem „Gesundheits-problem Nummer 1“ widmen: Ärzte und Ernährungswissenschaftler, Sporttherapeuten, Psychologen und Pädagogen sowie Vereinsmanager und Politiker.

Detaillierte Informationen zur 24. Jahrestagung der Adipositas-Gesellschaft unter: http://www.ctw-congress.de/adipositas/


Kontakt:

Abteilung Sportmedizin des Universitätsklinikums Freiburg

Prof. Dr. Aloys Berg

Tel.: 0761/270-7453

E-Mail: aloys.berg@uniklinik-freiburg.de

PD Dr. Daniel König

Tel.: 0761/270-7495

Fax: 0761/270-7470

E-Mail: daniel.koenig@uniklinik-freiburg.de